Bildquelle: Heizsparer.de Eine alte, unregulierte Heizungspumpe läuft immer auf Hochtouren. Eine neue, moderne läuft ruhig und passt sich dem Bedarf an. Dadurch ist sie günstiger.

Wer hat die älteste Heizungspumpe im Landkreis?

Wir schenken Ihnen eine neue!

Strom sparen im Heizungskeller

Heizungs- oder Umwälzpumpen bringen das Warmwasser in die Heizkörper. Moderne Geräte verbrauchen dafür viel weniger Strom, als alte. Der Pumpentausch kann sich schon nach zwei bis drei Jahren auszahlen.

Starthilfe beim Klimaschutz

Moderne Heizungspumpen verbessern die Gebäudeeffizienz und sparen Strom. Dem Haushalt mit dem nachweislich ältesten Gerät spendiert der Landkreis ein effizientes Neugerät inklusive Einbau durch die Haag Gebäudetechnik aus Landau, dem Partner der Landkreis-Aktion.

Wie alt ist Ihre Pumpe?

Zur Teilnahme schicken Sie uns einfach den ausgefüllten Anmeldebogen (Download) und Fotos vom Typenschild ihrer Pumpe per E-Mail an klimaschutz@suedliche-weinstrasse.de. Die Teilnahme ist auf die Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis Südliche Weinstraße begrenzt und nur per E-Mail möglich.

Einsendungen sind möglich bis zum 26.02.2024